Jahrbuch 2008

Inhaltsverzeichnis:

  1. Standort einer ehemaligen Kapelle bei Oberibach entdeckt
    S. 4        von Richard Kaiser, Bad Säckingen
  2. Die Flurnamen der Gemeinde Ibach
    Die Namen der Gemeinde und ihrer Teilorte
    S. 21        von Paul Mark, Ibach
  3. Die vielseitigen Unternehmungen "Bleiche-Waldshut"
    der Herren von Kilian im unteren Liederbachtal 
    S. 40        von Franz Falkenstein, Dogern
  4. Ein Pfarrer schreibt Geschichte
    S. 57        Konrad Lüthy, Murg
  5. Erinnerungen an das "Regiment Royal Allemand"
    IV. Teil: Vom Kriege
    S. 68        von Werner Vökt, Murg
  6. Der heilige Fridolin missionierte,
    das Kloster Säckingen kassierte !
    S. 80        Manfred Dietenberger, Albbruck
  7. Die Schwarzwaldkarte von 1788 zu Fürstabt Gerberts
    "Historia nigrae silvae"
    S. 85        von Paul Eisenbeis, Görwihl
  8. Die Kapelle auf dem "Helle" in Eggingen 
    S. 89        von Lucia van Kreuningen, Eggingen
  9. Das schlimme Jahr 1814
    Militärlazarette werden eingerichtett

    S. 96        von Manfred Emmerich, Tiengen
  10. Aus der Geschichte des Dorfes Krenkingen
    S 101        von Manfred Emmerich, Tiengen
  11. Der Rückgang der Wohnbevölkerung,
    ein Problem für viele kleine Dörfer.
    S 108        von Herbert Fuchs sen. Hohentengen
  12. Burgstellen im Landkreis Waldshut, Teil I
    S.115        von Hans Bernhard, Waldshut
  13. Der Bildhauer Franz Ludwig Wind (1718-1789)
    S. 127        von Günter Hoffmann, Tiengen
  14. Johann Martin Einberger, Vogt in Lottstetten
    und 1717 - 1730 Landrichter im Klettgau.
    S. 132       von Eugen E. Sigg, Kandel/Pfalz
  15. Die Exkursion des Geschichtsvereins am 20.Sept. 2008
    "Auf den Spuren der Habsburger" 
    S. 146         Paul Eisenbeis, Görwihl